Beckenbuch Rastplatz Stettin A2

Auftraggeber: Landesbetrieb Straßenbau NRW

Leistungen: Diverses

Projektzeit: KW 26/2018 - KW 45/2019

Im Zuge des Ausbaus einer Rastanlage an der Autobahn A2 hat der Landesbetrieb Straßen.NRW im Jahr 2017 ein bestehendes Regenrückhaltebecken durch ein weiteres Becken erweitert und so an die neuen Gegenbenheiten angepasst.
Für einen sicheren und reibungslosen Betrieb von Behandlungs- und Rückhalteanlagen ist ein Beckenbuch zu erstellen. Innerhalb eines Beckenbuchs werden alle notwendigen Unterlagen für den Betrieb der Anlage zusammengestellt.
In dem erstellten Beckenbuch wurden allgemeinen Daten der Anlage und Daten zum Einzugsgebiet sowie eine Zufahrts- und Wegbeschreibung zusammengestellt.
Des Weiteren wurde die Funktion der einzelnen Anlagenteile beschrieben und ein Fließschema erstellt.
Für die Beschreibung der Drosselschieber wurde die Einstellhöhe rechnerisch überprüft.
Außerdem wurden Hinweise für das Arbeiten an der Anlage, allgemeine Sicherheitshinweise sowie Notfallmaßnahmen und Maßnahemn bei Betriebsstörungen zusammgestellt.
Das Beckenbuch erhält zudem eine Sammlung von alle wichtigen Gebrauchsanweisungen und Planunterlagen.

Besonderheiten: Die Erstellung des Beckenbuchs wurde durch eine Unterweisung der an der Anlage tätigen Personen vor Ort abgeschlossen.