Kanalsanierung Osnabrück 2018

Auftraggeber: SWO Netz GmbH

 

Leistungen: Planung/Bauleitung

 

Bauzeit: KW 01/2018 - KW 52/2018

Die SWO Netz GmbH beabsichtigte 2018 die Sanierung einzelner Kanalabschnitte ihres Entwässerungssystems im Stadtgebiet Osnabrück in geschlossener Bauweise. Die Sanierungsplanung wurde auf Grundlage der regelmäßig durchgeführten TV-Inspektion erstellt. Über 300 Objekte wurden dabei für Reparaturtechniken vorgesehen.
Aufgrund der Vielzahl unterschiedlicher Schadensbilder und Randbedingungen wurden auch unterschiedliche Sanierungsverfahren ausgewählt. Als Reparaturtechniken kamen Kurzliner und Edelstahlmanschetten hauptsächlich für die Sanierung von Rohren und Rohrverbindungen zum Einsatz. Schadhafte Anschlüsse wurden mit Hutprofilen und Verpresstechniken saniert. Außerdem kamen noch eine Injektionstechnik und die händische Reparatur in begehbaren Profilen und Schächten zum Einsatz.

Besonderheiten: Aufgrund der Lage im Verkehrsraum und/oder hoher Abwassermengen mussten die Arbeiten bei mehreren Haltungen bzw. Schächten nachts durchgeführt werden. Außerdem lagen mehrere Einsatzstellen auf Firmen-/Privatgelände und die Anfahrbarkeit der Schächte war nicht immer gegeben.